SmartOrchestra auf dem 7. Brandenburger Sensornetztag

SmartOrchestra auf dem 7. Brandenburger SensornetztagBereits zum 7. Mal fand der Brandenburger Sensornetztag am Leibnitz Institut für innovative Mikroelektronik statt. Sensoren und Aktuatoren sind wichtige Bausteine, um den Übergang in eine erfolgreiche Smart City zu unterstützen. In Impulsvorträgen über Projekte aus anderen Städten wurden die Möglichkeiten zur Digitalisierung von Diensten und Infrastrukturen gezeigt. Das Projekt SmartOrchestra als eines der SmartServiceWelt Projekte, gefördert durch das BMWi, stellte den aktuellen Stand des Projekts in der begleitenden Ausstellung der Veranstaltung aus und führte intensive Gespräche mit den Besuchern der Veranstaltung.